myToys Hütchenschlacht in Worms
4. April 2016
Zum Staunen: Das Handwerkerdorf vor dem Möbelhaus Ostermann in Witten
Witten meets family 2016 bei Ostermann
30. Juni 2016

AVU-Familienfest 2016 in Gevelsberg

Tipp-Kick-Turnier in Gevelsberg

Das AVU-Familienfest findet jährlich auf dem Gelände der AVU in Gevelsberg statt. Ein Erlebnis für die ganze Familie, denn neben Sonderaktionen, wie dem Tipp-Kick-Turnier, begeistern vor allem Formate wie das  MegaMemo oder die Hütchenschlacht die Besucher. Die Region steht im Vordergrund und so präsentierten sich auch in diesem Jahr wieder zahlreiche lokal ansässige Unternehmen und Handwerksbetriebe. Realisiert wird das gesamte Event durch die Teilnahme und das Engagement vieler Partner – organisiert wird das Familienfest von der Gevelsberger Eventagentur Zeitgewinn, die sich besonders gut in der Organisation von Events für Kinder und Familien auskennt.

Kicken gegen das Vergessen

Kennen Sie noch die ALS Ice-Bucket-Challenge? Diese Spendenkampagne sorgte im Sommer 2014 dafür, dass viele Menschen auf der ganzen Welt von der Nervenkrankheit Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) und den Folgen für die Betroffenen erfuhren.

Manchmal muss man gar nicht in die große weite Welt schauen, um sich für Menschen mit einer schweren Erkrankung oder einem Schicksal einzusetzen. Im Ennepe-Ruhr-Kreis sind mehr als 6.000 Menschen an Demenz erkrankt. Und um über dieses Thema zu informieren, wurde im Rahmen des AVU-Familienfestes ein Tipp-Kick-Turnier veranstaltet.

Am 11. Juni 2016 mussten daher verschiedene Persönlichkeiten antreten, um beim Tipp-Kick-Turnier mit Olaf Thon für den guten Zweck zu zocken. Nominiert waren die Bürgermeister des Ennepe-Ruhr-Kreises, die stellvertrende Landrätin sowie weitere Vertreter und Persönlichkeiten aus sozialen Institutionen und teilnehmenden Unternehmen. Die AVU fördert dadurch neun Demenzhilfe-Organisationen mit insgesamt 15.000 Euro plus 200 Euro pro geschossenem Tor. Am Ende des Turniers kamen über 30.000 Euro zusammen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.